Dein Ergebnis

Zu gestresst oder gut entspannt?

Hier die Auswertung

0 – 3 Punkte = geringes Stresslevel

Du hast eine gute Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

Gestalte weiterhin Dein Leben positiv und meide möglichst negativen Stress, halte diesen zukünftig aus Deinem Leben heraus. Beweg Dich in Deinem Alltag so oft es geht und übe eine Sportart aus, die auch Freude bereitet.  Pflege gesunde soziale Kontakte und ernähre Dich ausgewogen und gesund.  Als Expertin empfehle ich Dir Gesundheit als wertvolles Kapital zu sehen, das je älter wir werden, umso kostbarer wird.

Tue weiteres präventiv für Deine Gesundheit, Wohlbefinden und Deine Leistungsfähigkeit. Buche meinen Kurs „Stressfreier in 7 Stunden“ und erhalte wirksame und starke Erfolgs-Impulse für ein vitales Leben.

So kannst du deinen Stress-Level nachhaltig und schnell senken:

Du kannst es verändern: Stress entsteht im Kopf und weil dem so ist, kannst Du genau hier ansetzen. Dabei hat sich der Ansatz, mit dem ich arbeite, bereits über viele Jahre bei meinen Kunden wirksam bewährt. Zu meinen zahlreichen Kunden aus verschiedensten Bereichen zählen Fach- und Führungskräfte.

Letztens habe ich einer Seminarteilnehmerin dabei geholfen, sie zu inneren Frieden und Gelassenheit zu führen. Andere Teilnehmer fanden – aktuell vor ein paar Tagen – das Seminar sehr gut, entspannend und abwechslungsreich. Sie spürten die Energie.

Hol Dir Impulse für Vitalität und lass Dich im Seminar inspirieren!

Du findest Unterstützung mit Hilfe von:

  • Erkennen von Stressoren und Stressreaktionen
  • Kurz- und langfristigen Strategien zur Stressreduktion
  • Erkennen und verändern von hinderlichen Einstellungen
  • Entspannungsübungen, wie die hochwirksame Progressive Muskelentspannung
  • Stressfreie Kommunikation und Konfliktlösung
  • Zeit- und Selbstmanagement

Was hast Du davon?

  • mehr Wohlbefinden und Sicherheit im alltäglichen Stress I Du fühlst dich gut
  • hohe Regeneration
  • Annahme von Herausforderungen als Chance

Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Nächste verfügbare Termine:

Über mich

Schon seit meiner Jugend bin ich fasziniert von Gesundheit sowie Menschen und deren Verhalten.  Und eines war dabei genauso wichtig – meine eigene persönliche Weiterentwicklung. So ließ ich mich wegführen von Elbflorenz nach Mainz, im Jahr des Wandels 1989. Voller Neugier und Tatendrang begegnete ich den potentiellen Möglichkeiten der Entfaltung.

So habe ich in Mainz folgerichtig Erziehungswissenschaften studiert, mit Spezialisierung Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement. In der Erwachsenenbildung gewann ich eine sehr praxisorientierte Expertise – in den Arbeitsfeldern der Unternehmensberatung, Frauenarbeit (Frauenbüro der UNI Mainz), Bildungsreisen (Wien und Bratislava) sowie als Tagungssekretärin für das FORUM Institut für Management Heidelberg.
Als ich als Trainerin gearbeitet habe, war für mich klar: DAS IST ES. Vor einer Gruppe zu stehen, mit der Gruppe zu arbeiten und Menschen zu begeistern. Das hat mir bereits in der Schulzeit Spaß bereitet. So war meine Leidenschaft entfacht.
So habe ich direkt meine Selbständigkeit als Trainerin und Coach aufgebaut. Und mein Wissen kontinuierlich erweitert und mich von den Besten ausbilden lassen.

Das Leben schreibt Geschichte und so bin ich zu der geworden, die ich heute bin.